Urnenplattenanlage (UPL)

 

Auf Urnenplattenanlagen finden Urnenbeisetzungen statt. Urnenplattenanlagen bestehen aus 50 x 50 cm großen Einfassungen. Nach der Beisetzung wird die Fläche mit einer Steinplatte bedeckt. Auf die Steinplatte kommen Name und Jahresdaten als Gravur mit weißer Hinterlegung. Ein späterer Pflegeaufwand der Nutzungsberechtigten besteht nicht. Durch die Urnenplattenanlage ermöglichen wir somit für Sie eine individuelle Urnengrabstelle ohne Pflegeaufwand.
Auf einem Grab einer Urnenplattenanlage können maximal zwei Urnen beisetzt werden. Die Grabstelle ist verlängerbar.

 

upl_01.jpg upl_02.jpg upl_03.jpg upl_04.jpg upl_05.jpg upl_06.jpg